Rundgang: An jüdisches Leben erinnern

21. Mai 2019, 17:00 Uhr,

Dienstag, 21.05.19 | 17:00 -18:30 Uhr |Treff: Vorplatz des Jüdischen Gemeindezentrums

Rundgang durch die Dresdner Innenstadt
Bei diesem Rundgang durch die Innenstadt werden Orte aufgesucht, die bspw. durch “Denkzeichen” oder
Stolpersteine an jüdisches Leben in Dresden bis zur ersten Hälfte des vorigen Jahrhunderts erinnern. Dabei wird
ersichtlich, wie vielfältig das jüdische Leben in unserer Stadt war, bevor es in der Zeit des Nationalsozialismus -
mitgetragen von vielen Bürgern – eingeschränkt und schließlich nahezu ausgelöscht wurde.

In Zusammenarbeit mit der VHS Dresden e.V. Anmeldung: 0351/254400, post@vhs-dresden.de