VERSCHOBEN: Namenlesung 2022

Datum/Zeit
Donnerstag, 28. April 2022
12:00 - 14:00 Uhr

Veranstaltungsort
Gedenktafel an der Kreuzkirche, Altmarkt, Dresden


Aufgrund des aktuellen Pandemiegeschehens kann die Namenlesung 2022 nicht am 27.01., dem Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus stattfinden. Sie wird verschoben auf den israelischen Holocaust-Gedenktag, Jom HaSchoa, am 28.04.2022. Sie findet vor der Gedenktafel der Kreuzkirche am Dresdner Altmarkt statt. Gelesen werden die Namen der in der Zeit des Nationalsozialismus ermordeten Dresdner Jüdinnen und Juden.